BERGGESPRÄCHE mit Norbert Oberhauser in Mönichkirchen-Mariensee

Er ist Radio- und Fernsehmoderator, aber sein Herz gehört der Musik. "Berggespräche"-Moderator Andreas Jäger trifft heute den "Studio 2"-Moderator und "The Rats are Back"-Sänger am halben Weg zwischen seiner Geburtsstadt Graz und seiner Arbeits- und Wohnstätte Wien: Bei der Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee am Wechsel.

Norbert Oberhauser erzählt von seinem nicht immer einfachen Werdegang, von seiner Suche nach Erfolg und Glück - und davon, wie der dank seiner Familie immer wieder am Boden bleibt. Denn auch wenn die Einladung für "Dancing Stars" ins Haus steht so müssen dennoch die Kinder versorgt und dennoch der Müll raus gebracht werden.

Der Tag beginnt dabei im Luftkurort Mönichkirchen, abseits vom Trubel der Großstadt. Mönichkirchen ist seit 50 Jahren heilklimatischer Luftkurort und liegt auf 1.000m Seehöhe am Fuße des Hochwechsels im südlichen Niederösterreich.

Von hier aus starten Andreas Jäger und Norbert Oberhauser in das mehrfach ausgezeichnete Skigebiet "Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee", wo drei 4er Sesselbahnen, ein Teller- und Seillift und 13,5 km bestens präparierter Pisten - in allen Schwierigkeitsstufen - Skivergnügen für die ganze Familie bieten.

Die Gemeinde Aspangberg-St. Peter, zu der auch der kleine Ort Mariensee gehört, erstreckt sich über 81,7 km2 und bietet Erholungssuchenden und Freizeitsportlern eine Vielzahl an Möglichkeiten, vom Alltag abzuschalten und in eine intakte Natur einzutauchen.

Ausstrahlung der Sendung: 8. Februar 2020, 17.00 Uhr ORF III
Weitere Infos unter: berggespraeche.com