News & Tipps

Aktuelles von der Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee

Erlebnisalm Mönichkirchen ist Testsieger 2017

v.l.n.r.: HR. LH-Stv. Tirol ÖR Josef Geisler, Hr. BL-Stv. Franz Pichlhöfer (Erlebnisalm), Hr. Manfred Steiner (Erlebnisalm), Hr. GF KommR. Gerald Gabauer (Erlebnisalm), Hr. Hannes Huter (Direktor Casino Innsbruck), Hr. Kamran Kiafar (Kapsch BusinessCom - Sponsor)
Testsieger 2017 Österreich
Sommer-Gütesiegel in GOLD für die Mountaincartstrecke
Beste Kinderangebote in GOLD
Innovationspreis Ideen & Umsetzung für den Schaukelweg

des Internationalen Skiarea-Sommertests und erhält das Sommer-Gütesiegel.

Im edlen Ambiente des Casino Innsbrucks in Tirol wurden am 3. November die begehrten Skiareatest Sommer-Awards und erstmals auch die Sommer-Gütesiegel des Internationalen Skiareatests vergeben. Diese wurde von zahlreichen Gästen aus der Seilbahnbranche, Wirtschaft und Politik mit Spannung verfolgt.

Über den "Testsieg 2017" in Österreich durfte sich Geschäftsführer Gerald Gabauer und sein Team der Erlebnisalm Mönichkirchen freuen. Zusätzlich erhielt die Erlebnisalm Mönichkirchen für die Mountaincartstrecke das Sommer-Gütesiegel in Gold, das heuer zum ersten Mal vom Skiareatest vergeben wurde. Weiters konnte die Erlebnisalm Mönichkirchen auch mit den tollen Kinderangeboten und dem einmaligen Schaukelweg mit verschiedenen Wippen, Schaukeln, Kletterturm, Parcours und Relax-Elementen punkten. Der Schaukelweg wurde 2014 eröffnet und heuer um 4 Stationen erweitert. Somit können insgesamt 17 verschiedene Stationen erwandert und kostenlos bespielt werden. Eine attraktive Streckenführung der Roller- und Mountaincartbahn mit Wellen, Steilkurven und einem Tunnel ist das absolute Highlight der Erlebnisalm Mönichkirchen. Die noch besser auf die Bedürfnisse von Familien angepassten Roller- und Mountaincarts bringen nicht nur Fun und Action, sondern sorgen aufgrund der speziellen Konstruktion auch für die nötige Sicherheit.

Insgesamt darf sich die Erlebnisalm Mönichkirchen, die ihren großen und kleinen Besuchern im Sommer ein vielfältiges und abenteuerliches Ausflugsziel bietet, bei der diesjährigen Verleihung des Internationalen Skiareatest über 4 Auszeichnungen freuen:

  • Testsieger 2017 Österreich
  • Sommer-Gütesiegel in GOLD für die Mountaincartstrecke
  • Beste Kinderangebote in GOLD
  • Innovationspreis Ideen & Umsetzung für den Schaukelweg

Als Schweizer Testsieger gingen die Aletsch Bahnen hervor. Weitere Auszeichnungen gab es für die Alpbacher Bergbahnen in Tirol, die Reitherkogelbahnen, die Gemeindealpe Mitterbach in Niederösterreich, die Muttereralm Bergbahnen und die Pizolbahnen in der Schweiz.

Präsident Klaus Hönigsberger war mit seinem anonymen Testteam in der Sommer- und Herbstsaison 2017 wieder für seinen internationalen Skiareatest in den luftigen Höhen des europäischen Alpenraumes im Einsatz und unterzog diverse Tourismusdestinationen dem etablierten anonymen Qualitätscheck. Getestet und genauestens begutachtet wird alles vom Kassabereich, Personal (Freundlichkeit, Auftreten,...) Fahrbetriebsmittel, die Kinder-Angebote bis hin zu Events und Sicherheitsvorkehrungen.

Weitersagen:NÖBBG TwitterAuf Facebook teilendelicious bookmark hinzufügen